Mund-Nasen-Schutz-Masken selbst nähen – Appell

[Update 02.04.2020] Bitte unbdingt auch die Infos im Beitrag Masken: Schutzmasken, Community-Masken, behelfsmässige Masken ansehen! [/Update]

Inzwischen gibt es ja viele Anleitungen zum Selbstnähen von Mund-Nasen-Schutz-Masken (MNS-Masken). Hier sind Hinweise von der Stadt Essen zu diesen MNS-Masken
-> https://www.essen.de/gesundheit/coronavirus_6.de.html
und eine Anleitung zum Selbstnähen dieser behelfsmässigen MNS-Masken:

-> https://media.essen.de/media/wwwessende/aemter/0115_1/pressereferat/Mund-Nasen-Schutz__Naehanleitung_2020_Feuerwehr_Essen.pdf

Die MNS-Masken dienen in erster Linie dazu, das Ansteckungsrisiko der Menschen zu reduzieren, die sich im Umfeld einer infizierten Person aufhalten, gerade wenn diese noch gar nicht weiß, dass sie infiziert ist. Klar ist aber auch , dass diese Masken keinen ausreichend wirksamen Schutz vor einer Infektion bei direktem, insbesondere längeren Kontakt mit einer infizierten Person bieten. Wenn aber bei Seiten eine solche Maske tragen, wird auch hier das Infektionsrisiko etwas reduziert – im Sinne von: Besser als gar nichts. Allerdings sollte durch MNS-Masken und insbesondere auch behelfsmäßige MNS-Masken keine falsche Sicherheit entstehen. Insbesondere das medizinische und pflegerische Personal benötigt einen ausreichenden Atemschutz.

Daher der dringende Appell: Wenn Sie aufgrund der aktuellen Betriebsuntersagungen Ihre Tätigkeit – bei der Sie üblicherweise eine MSN-Maske oder Atemschutzmasken der Stufen FFP2 oder FFP3 tragen müssen (z.B. Tattoo-Studios, Nageldesign) – derzeit nicht ausüben können, überlassen sie diese Masken Krankenhäusern, Arztpraxen, Apotheken, Pflegeeinrichtungen und andern medizinischen und pflegerischen Einrichtungen. Danke!

Hier noch ein eventuell interessanter Link (ohne jegliche Gewähr oder Haftung zur Wirksamkeit der nach den dortigen Mustern erstellten Masken) zu verschiedenen einfachen Möglichkeiten:
-> https://textilegeschichten.net/2020/03/23/einfacher-mundschutz-zum-selbermachen-simple-diy-mask/

Kurzlink zu dieser Seite: http://cv.wh61.de/mnsMaske

Autor: Werner

Jahrgang 1961, beruflich als externer Datenschutzbauftragter sowie als Datenschutzberater und Referent für Datenschutzseminare, -vorträge und - workshops tätig. Ehrenamtlich als stellvertretender Vorsitzender in der Deutschen Vereinigung für Datenschutz (DVD) e.V. aktiv.

Ein Gedanke zu „Mund-Nasen-Schutz-Masken selbst nähen – Appell“

Kommentare sind geschlossen.