24.03.2020: Bayerische Verordnung über eine vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie (gültig vom 21.03.2020 bis 31.03.2020)

24. März 2020: Der Freistaat Bayern erläßt als Reaktiong auf das Urteil des Verwaltungsgerichts München vom gleichen Tag die „Bayerische Verordnung über eine vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie“

[Update 31.03.2020] Die Regelungen wurden in die Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung übernommen und gelten bis zum 19.04.2020 [/Update]
„24.03.2020: Bayerische Verordnung über eine vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie (gültig vom 21.03.2020 bis 31.03.2020)“ weiterlesen

Kurzlink zu dieser Seite: http://cv.wh61.de/9frtk

Sad Fact: Soviel zur häuslichen Quarantäne

Geht ein Mann in den Baumarkt und sagt:
„Eigentlich bin ich unter häusliche Quarantäne gestellt,
aber zu Hause ist mir langweilig.“

Sie suchen die Pointe? Es gibt leider keine!
Dieser Vorfall ist gestern tatsächlich in einem Münchner Baumarkt passiert. Der verantwortungslose Mann war sich offenbar keiner Schuld bewußt.

Dieser Vorfall unterstützt die – meines Erachtens – sehr sinnvolle Forderung, dass bundesweit Bau- und Gartenmärkte nur noch für Handwerk und Gewerbe geöffnet haben sollten, so wie es – sehr vorbildlich – in Osnabrück geregelt ist.

Kurzlink zu dieser Seite: http://cv.wh61.de/4fz4l