[Update 25.02.2021] Geänderte 11. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung nun verfügbar – Bayerischer Sonderweg zur 15-km-Regelung nicht nachvollziehbar

[Update 25.02.2021] Am 24.02.2021 wurde erneut eine „Verordnung zur Änderung der Elften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung“ veröffentlicht. Weitere Infos zu den zusätzlichen Öffnungen finden Sie hier [/Update]

[Update 30.01.2021] Nachdem am Freitag, 15.01.2021, und am Mittwoch, 20.01.2021  bereits Änderungsverordnungen veröffentlicht wurden. wurde am 28. Januar 2021 erneut eine „Verordnung zur Änderung der Elften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung“ und die Begründung hierzu veröffentlicht. (siehe auch meine Beiträge vom 15. Januar und vom 25. Januar 2021 . Die Änderungen der „Elften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung“  durch die drei oben genannten Änderungsverordnungen sind unten markiert (Neuerungen in kursiver Schrift, Streichungen durch Durchstreichung). [/Update] „[Update 25.02.2021] Geänderte 11. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung nun verfügbar – Bayerischer Sonderweg zur 15-km-Regelung nicht nachvollziehbar“ weiterlesen

Kurzlink zu dieser Seite: http://cv.wh61.de/uNspN

Quasi-Lockdown wird erneut verlängert und minimal verschärft, ab 11. Januar Click&Collect im Einzelhandel erlaubt

Nachdem gestern die RegierungschefInnen von Bund und Ländern beschlossen haben, die Einschränkungen zur Bekämpfung des Corona-Virus bis zu 31. Januar zu verlängern hat heute auch das Bayerische Kabinett („Ministerrat“) getagt und entsprechende Beschlüsse gefasst. Ein Blick auf die Inzidenzwerte und die Belegung der Intensivbetten mit CoronapatientInnen zeigt leider das diese Maßnahmen mehr als notwendig sind. „Quasi-Lockdown wird erneut verlängert und minimal verschärft, ab 11. Januar Click&Collect im Einzelhandel erlaubt“ weiterlesen

Kurzlink zu dieser Seite: http://cv.wh61.de/2AfOo

[Update] 15.12.2020: Bayerisches Kabinett setzt Beschlüsse der RegierungschefInnen vom Sonntag um

In der heutigen (14.12.2020) Bayerischen Kabninettssitzung wurden die am Sonntag, 13.12.2020, von den RegierungsschefInnen beschlossene Verschärfung der Maßnahmen (Quasi-Lockdown) umgesetzt:

„Bericht aus der Kabinettssitzung“ vom 14.12.2020 (auf der Website und hier als PDF-Datei und hier als lokale Kopie auf meinem Server).

Diese erweiterten Maßnahmen sollen ab Mittwoch, 16. Dezember 2020 gelten. Die ensprechende Verordnung wird vermutlich erst Morgenabend, 15.12.2020 veröffentlicht werden, da morgen noch der Bayerische Landtag  beteiligt wird. [Update 15.12.2020] Die entsprechende Plenumssitzung des Landtags am Dienstag, 15.12.2020 um 13:00 Uhr statt. Hier finden Sie die Tagesordnung als PDF-Datei. [/Update]

Nachfolgend finden Sie ein Zitat mit den wesentlichen Neuregelungen aus dem Bericht aus der Kabinettsitzung vom 14.12.2020: „[Update] 15.12.2020: Bayerisches Kabinett setzt Beschlüsse der RegierungschefInnen vom Sonntag um“ weiterlesen

Kurzlink zu dieser Seite: http://cv.wh61.de/h1WJy

Quasi-Lockdown bis 10. Januar 2021 beschlossen – Musste es so kommen?

Es kam wie es kommen musste.

Ab Mittwoch, 16. Dezember 2020 gilt ein Quasi-Lockdown (s.u.).
Musste es wirklich so kommen? Nein, es hätte nicht so kommen müssen. Wenn sich nicht nur die Mehrheit sondern die überwiegende Mehrheit oder noch besser: (fast) alle an die Bitte gehalten hätten, auf vermeidbare direkte Kontakte zu verzichten, hätte es nicht so kommen müssen. Leider haben viele Menschen diese Bitte nicht befolgt. Steigende Infektionszahlen sind die Folge. Der sogenannte Lockdown-Light“ hat nicht gereicht. Das Argument, dass die Regeln mit den Ausnahmen zu kompliziert seien, zieht nicht. Die Kernaussage war und ist: „Quasi-Lockdown bis 10. Januar 2021 beschlossen – Musste es so kommen?“ weiterlesen

Kurzlink zu dieser Seite: http://cv.wh61.de/cjxDi

[Update 04.01.2021] Coronavirus SARS-CoV-2 im Landkreis Berchtesgadener Land

Grafik mit dem Verlauf der 7-Tage-Inzidenz von 27. Dezember 2020 bis 04. Januar 2021 im Landkreis Berchtesgardener Land
Quelle: https://www.lra-bgl.de/t/presse/aktuelles-zum-coronavirus-im-landkreis/ – Ausschnitt – Daten vom 27. 12.2020 bis 04.01.2021. Ein Klick auf das Bild öffnet es größer in einem neuem Tab

Hinweis: Dieser Beitrag wird nicht mehr aktualisiert! Aktuelle Informationen können Sie der Website des Landkreises Berchtesgardener Land entnehmen Die Werte des 7-Tage-Indizes lagen im Landkreis Berchtesgardener Land vom 19. Oktober bis zum 07. November 2020 (weit) über 200, zeitweise sogar über 300 (siehe unten).

Grafik mit dem Verlauf der 7-Tage-Inzidenz von 02. November bis 28. Dezember 2020 im Landkreis Berchtesgardener Land
Quelle: https://www.lra-bgl.de/t/presse/aktuelles-zum-coronavirus-im-landkreis/ – Daten vom 02.11. bis 28.12.2020. Ein Klick auf das Bild öffnet es größer in einem neuem Tab

 

Grafik mit dem Verlauf der 7-Tage-Inzidenz von 1. Oktober bis 03. November 2020 im Landkreis Berchtesgardener Land
Quelle: https://www.lra-bgl.de/t/presse/aktuelles-zum-coronavirus-im-landkreis/ – Daten vom 04.10. bis 03.11.2020. Ein Klick auf das Bild öffnet es größer in einem neuem Tab

Vom 20. Oktober bis zum 01. November 2020 galt daher eine Allgemeinverfügung des Landkreis Berchtesgadener Land. Diese wurde am 02. November 2020 durch die jeweils geltenden Bayerischen Infektionsschutz-maßnahmenverordnungen  abgelöst. Seit dem 16. Dezember 2020 gilt die „Elfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (11. BayIfSMV)“. „[Update 04.01.2021] Coronavirus SARS-CoV-2 im Landkreis Berchtesgadener Land“ weiterlesen

Kurzlink zu dieser Seite: http://cv.wh61.de/LK-BGL